Seite auswählen

Datenschutz

Stand: 02.12.2022

Datenschutzhinweise FlipCar 2.0

1. 

Der Betreiber legt höchsten Wert auf den Schutz deiner personenbezogenen Daten. Der Betreiber erhebt, verarbeitet und nutzt deine personenbezogenen Daten ausschließlich unter Beachtung der anwendbaren Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Deshalb informieren wir dich ausführlich über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten und deine Rechte.

2. Kontaktdaten des Betreibers 

FlipCar GmbH

Konsul-Smidt-Straße 24
28217 Bremen
E-Mail: hello@flipcar.app

3. Datenschutzbeauftragter

Du kannst dich mit Fragen oder Einwänden an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Frau Bärbel Rolfes
E-Mail: privacy@flipcar.app

4.

Der Zweck der Verarbeitung ist die Vermittlung von Fahrten zur Überführung von Fahrzeugen. Hierzu wird zwischen dir und dem Betreiber ein entsprechender Vertrag geschlossen. Deine personenbezogenen Daten werden zur Erfüllung des Vertrags benötigt. Rechtliche Grundlage dafür ist Art. 6. Abs. 1 lit b DSGVO.

5.

Wir verarbeiten folgende personenbezogenen Daten von dir:

Bei der Registrierung: Name, Vorname, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Mobilfunknummer, Passwort & Kreditkartendaten für die Abrechnung. Ohne diese Daten kann der Vertrag nicht zustande kommen.

Bei der Autorisierung / Echtheitsprüfung von Führerschein und Personalausweis: Name, Vorname, Adresse, Geburtsdatum, Nationalität, Dokumentennummer, Ausstellende Behörde, Ablaufdatum, gültige Fahrzeugklassen (nur für Führerschein). Ohne Diese Daten können wir nicht sicherstellen, dass du autorisiert bist, ein Fahrzeug zu buchen und zu führen.

Favoriten-Destinationen, die von dir in der App ausgewählt werden („Städtealarm“), um dir ggf. per Push-Nachrichten neue Fahrten anzeigen zu können.

Bei der Buchung und Stornierung: die von dir reservierte Fahrt; evtl. benötigte FlipCoins werden von deinem FlipCoin-Konto abgebucht; die Nutzungsgebühr wird von deinem Kreditkartenkonto abgebucht.

Während der Fahrt werden über die FlipCar-App Informationen zu deinem Fahrverhalten auf deinem Smartphone aufgezeichnet. Bei Fahrtende werden die Daten ausgewertet und die Teilscores an die Betreiberplattform übermittelt. Dort werden die erzielten FlipCoins berechnet und in der App angezeigt. Die Daten zum Fahrverhalten werden nach Fahrtende auf dem Smartphone gelöscht.

Über die FlipCar-App kannst du deine Daten einschließlich der erhaltenen FlipCoins jederzeit einsehen.

Bei Kündigung des Vertrags werden alle personenbezogenen Daten, die keiner gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen, gelöscht.

6. Allgemeine Informationen über die Verarbeitung beim Download der App

Beim Download der App werden bestimmte erforderliche Informationen an den von Ihnen ausgewählten App-Store (z.B. Google Play oder Apple App Store) übermittelt. Insbesondere können dabei der Nutzername, die E-Mail-Adresse, die Kundennummer Ihres Accounts, der Zeitpunkt des Downloads, Zahlungsinformationen sowie die individuelle Gerätekennziffer verarbeitet werden. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt jedoch ausschließlich durch den jeweiligen App-Store und liegt außerhalb unseres Einflussbereiches.

Weitere Informationen findest du unter https://policies.google.com/privacy?

hl=de&gl=de (Google Play-Store)

oder https://www.apple.com/de/privacy/ (Apple App-Store).

7. Informationen über die Verarbeitung im Rahmen der Nutzung unserer App

Registrierung: Wenn du dich registrierst, verarbeiten wir deinen Namen, dein Geburtsdatum, E-Mail um dich als Nutzer anzulegen und deine Mobilfunknummer zur Validierung. Die angegebenen Kreditkartendaten werden durch den Betreiber weder gespeichert noch weiter verarbeitet.

Login: Während du dich einloggst, verarbeiten wir deine E-Mail Adresse und dein Passwort für die Validierung des Logins.

Reservierung und Buchung: Wenn du eine Fahrt reservierst behalten wir uns vor, dich für wichtige Informationen zu deiner Reise (u.a. veränderter Abholzeitpunkt, andere Fahrzeugklasse) über deine angegebene Mobilfunknummer und oder E-Mail Adresse zu kontaktieren. Wir verarbeiten deine Mobilfunknummer ausschließlich für die direkte Kontaktaufnahme durch unseren Support in direktem Zusammenhang mit deiner gebuchten Fahrt.

Autorisierung/Echtheitsprüfung:

Wir prüfen die Daten und die Echtheit deiner Dokumente, damit du eine Buchung durchführen kannst. Mit der Identitätsprüfung stellen wir sicher, dass du eine echte Person bist und autorisiert bist, das gebuchte Fahrzeug zu führen.

FlipCar Fahrt: Während du mit FlipCar unterwegs bist, verarbeiten wir deine Positions- sowie die Sensordaten deines Smartphones für die Navigation und die Berechnung deiner FlipCoins, die du nach der Fahrt erhältst.

Abrechnung: Wenn du eine Buchung in der App tätigst, übermitteln wir eine Anfrage an den Zahlungsanbieter zur Validierung und Belastung deiner angegebenen Kreditkarte.

Buchung: Wenn du eine Buchung über die App tätigst, übermitteln wir lediglich deinen Vor-und Nachnamen sowie dein Geburtsdatum an unsere Partner Autovermietungen für die Einstellung deiner Reservierung. 

8. Automatisierte Entscheidungsfindung

Die Anzahl FlipCoins, die dir pro Fahrt gutgeschrieben werden, werden über den drivo Scoring Algorithmus berechnet. Dabei gehen dein Fahrstil, die Einhaltung der Wege und der Fahrtzeiten als gleichwertige Parameter in die Berechnung ein. Die genaue Berechnung kann hier nicht dargestellt werden. Eine automatisierte Entscheidungsfindung nach Art. 22 Abs. 1 DSGVO findet nicht statt.

9. Auswertungen

Der Betreiber behält sich vor, Auswertungen zu den angebotenen und durchgeführten Fahrten durchzuführen, z. B. wie viele Fahrten zu bestimmten Zielen in einem gewissen Zeitraum gebucht wurden. Diese Auswertungen enthalten nur kumulierte Ergebnisse ohne Personenbezug.

10. Empfänger

Deine personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Auftragsverarbeitung oder für Abrechnungszwecke an folgende Unternehmen weitergegeben.

  • Heroku: Hosting der Plattform
  • Google Firebase: Authentifizierung
  • Crefopay: Zahlungsabwicklung
  • Stripe: Zahlungsabwicklung
  • Qundo: Identitätsprüfung

Diese Unternehmen haben ihre Server zum Teil in den USA. Alle Unternehmen, an die wir deine Daten weitergeben, sind dem EU Privacy Shield zur Einhaltung europäischer Datenschutz-Standards beigetreten.

Im Rahmen des FlipCar Schutzpakets (Selbstbehaltübernahme-Versicherung), übermitteln wir deinen Namen, Vornamen und die von dir durchgeführten Fahrten (Fahrt-ID, Fahrzeit) an die BD24 Berlin Direkt Versicherung AG.

An die Lizenzpartner werden außer den Buchungen und Stornierungen von Fahrten keine Daten von dir weitergegeben. 

11. Du hast folgende Rechte: 

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung der Daten (Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung oder Einschränkung der Daten (Art. 17 und 18 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO)

Darüber hinaus hast du das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn du der Meinung bist, dass die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten gegen die Bestimmungen der DSGVO verstößt.